Reaktionen

«Der Mensch als solches im Mittelpunkt»

Lieber Verein Abschied in Würde!

Mein Papa ist gerade verstorben und wir wurden vom Bestattungsinstitut informiert dass es Ihren Verein gibt. Daraufhin hat sich Herr Elmar Kalb mit uns in Verbindung gesetzt und gemeinsam mit uns die Verabschiedung meines Papas besprochen. Es war für uns und für viele die bei der Verabschiedung dabei waren eine wirklich herzliche, persönliche und schöne Verabschiedung.

Ich möchte Ihnen hiermit nochmals bedanken.

Ich persönlich habe sehr viele Beerdigungen in meinem Leben bisher miterlebt, da ich lange Jahre als Ministrant tätig war. Ich finde es wunderbar, dass Ihr Verein sich all denen angenommen hat, denen es nicht möglich ist eine Beerdigung im Sinne der Kirche zu bekommen. Für mich ist es wirklich schön zu sehen, dass der Mensch als solches im Mittelpunkt steht – unabhängig seiner Zugehörigkeit oder seiner Herkunft.

Und auch die gemeinsame “Erarbeitung” der Verabschiedung ermöglicht es den Hinterbliebenen einen viel tieferen Zugang und eine viel tiefere persönliche Einbringung. Für mich persönlich kann ich sagen, dass ich mich sehr wohl gefühlt habe in meiner grossen Trauer und ich mich sehr gut betreut gefühlt habe. Es tut gut zu wissen, dass es Menschen – Vereine gibt, die es allen ermöglichen einen würdigen und vor allem persönlichen Abschied mit ihren Liebsten zu haben.

Vielen vielen Dank und unseren grössten Respekt. Bitte machen Sie weiter so!

Als Mensch wirst du geboren als Mensch lebst du und als Mensch sollst du von uns gehen.

Liebe Grüsse

Valentin Sottopietra , Susanne, Lara und Joel


Füge ein Kommentar hinzu

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.