Wir begrüßen Sie auf der Seite des Vorarlberger Vereins Abschied in Würde.

Der Zweck unseres gemeinnützigen Vereins ist, jedem in Vorarlberg lebenden Menschen, gleich welcher Konfession oder Weltanschauung, am Ende seines Lebens eine würdige Verabschiedung zu ermöglichen. Was wir sowohl Mitgliedern als auch Nicht-Mitgliedern anbieten, sind  individuelle und sehr persönliche Abschiedsfeiern, die von unseren erfahrenen Ritualleiterinnen und Ritualleitern mit viel Feingefühl gestaltet werden.

Abschied in Würde wurde 1994 auf Initiative von Christl Büsel gegründet. Die engagierte Götznerin vertrat die Meinung, dass jedem Menschen am Ende seines Lebens eine würdevolle Verabschiedung zugestanden werden müsse, woraus sich der Vereinszweck von Abschied in Würde formulierte. Nach über 20-jähriger Vereinsgeschichte wird 2017 die tausendste Trauerfeier abgehalten. Getragen wird Abschied in Würde von seinen rund 600 Mitgliedern.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unseren Verein und die Leistungen, die wir anbieten. Kontaktieren Sie uns gern persönlich, wenn Sie Fragen haben.